Festmachen 2018 Vorwort

titelbild

Sehnsucht nach dem Meer - dieses Gefühl kennen die meisten Westeuropäer.
Viele Menschen genießen ihren Urlaub an Küsten, Flüssen und Seen. Das Rauschen des Wassers, das Plätschern und Brausen der Wellen wird als beruhigendes, angenehmes, elementares Geräusch wahrgenommen. Die Kreuzfahrt-Branche boomt. Die Fahrt auf dem Wasser ist bequem und scheint das Wohlbefinden zu steigern.

Mit dem Wasser, am Wasser, im Wasser, auf dem Wasser fühlen wir uns wohl (an die Furcht z.B. bei Hochwasser denken wir lieber nicht).
Unseren Wunsch nach Nähe zum Wasser ver- binden wir mit Gefühlen der Entspannung, Er- holung, der Freiheit.

Vor allem aber gilt: Wasser ist Leben. Wasser er- nährt uns Menschen, ist existenziell wichtig für alles Leben auf der Welt. Dennoch gehen wir unachtsam mit dem kostbaren Nass um. Wir gebrauchen es selbstverständlich und verschwenden es. Ja, wir lassen sogar zu, dass Wasser zum teuren Konsumgut und sauberes Wasser für Millionen Menschen unerreichbare Ware wird.

Darüber nutzen wir das Wasser in den Meeren als Grundlage einer „Welt umspannenden Logistik“, Basis unseres Handels und Lebensstils.
Doch die Menschen, die mit ihren Schiffen auf den „Autobahnen der Ozeane“ uns unsere täglichen Waren transportieren - Seeleute aller Nationalitäten -, vergessen wir in unserem Alltag.

Auf sie, die Seeleute, machen wir mit diesem FESTMACHEN aufmerksam. An sie denken wir, wenn wir die schönen Seiten des Wassers genießen. Schenken wir den Seeleuten mehr Aufmerksamkeit! Darum bemühen wir uns als Deutsche Seemannsmission!

Ihre
Pfarrerin Heike Proske
(Generalsekretärin)

 

festmachen 2018 09 thumb200 Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.

Prediger 3,11 (Lutherbibel)

Es gibt wirklich viel Schönheit in der Welt. Für Gott ist eigentlich alles schön und in Ordnung (so heißt es in der Schöpfungsgeschichte). In seinem großen Plan der Dinge passen all die kleinen und anscheinend chaotischen Sachen zusammen, im Lichte der Ewigkeit.

weiterlesen

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

Evangelische Kirche in Deutschland logo vdr

logo seafarers trust

 

Vesseltracker  logo bmfsfj     logo bmas     logo bg verkehr  
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
 Bundesministerium für
 Familie, Senioren,
 Frauen und Jugend
 Bundesministerium für
 Arbeit und Soziales
 Dienststelle
 Schiffssicherheit
 BG Verkehr
Hier könnten Sie als  Sponsor genannt werden