Heinz_Neumann_BVK

Bundesverdienstkreuz an Heinz Neumann, Leiter der Seemannsmission in New Orleans verliehen

(New Orleans/Bremen) Heinz Neumann, Stationsleiter der Deutschen Seemannsmission (DSM) in New Orleans, erhielt am 20. November in New Orleans das Bundesverdienstkreuz am Bande. Es wurde ihm als Zeichen der Anerkennung für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Seeleute aus aller Welt, für die Seemannsmission und für die deutschsprachige Gemeinde an der Golfküste der USA verliehen. Der Seemannspastor ist seit über 40 Jahren als Leiter der Station New Orleans tätig. Nach dem Ende seiner hauptamtlichen Tätigkeit 1998 führt er bis heute ehrenamtlich die Stationsarbeit fort.

Die Auszeichnung wurde ihm von Roland Herrmann, Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland aus Houston, bei einem Empfang des Ortskomitees der German Seamen's Mission (GSM) New Orleans überreicht. Vor 110 geladenen Gästen sagte der Generalkonsul, es würden sich viele Menschen um eine Aufgabe bemühen, aber nur wenige seien dafür bestimmt. Heinz Neumann gehöre zu denen, welche die Aufgabe - die für sie bestimmt sei - gefunden hätten.

 

Generalkonsul_Herrmann1970 hatte Neumann, zusammen mit seiner Frau und drei Kindern aus Hamburg kommend, den Dienst auf der Station New Orleans angetreten. Die damalige Generalkonsulin, Dr. Hannelore Theodor, berichtete zu der Zeit, dass sie mit Freude beobachten konnte, mit welchem Eifer und mit welch unermüdlicher Hingabe er sein Amt ausübte. Im Jahre 1975 konnte Neumann dann das Haus am Canal Boulevard beziehen, in dem er bis heute für die Seemannsmission lebt und arbeitet.  Ende August 2005 wurde dieser wichtige Anlaufpunkt für Seeleute in der Folge des Wirbelsturms Katrina massiv beschädigt. Neumann  wachte nicht nur währenddessen stets über das Haus, sondern betrieb nach der Naturkatastrophe auch den Wiederaufbau und führte die Arbeit vorübergehend an anderer Stelle weiter. Zwei Jahre später konnte er das Gebäude, auch dank vieler Spenden aus der Deutschen Bevölkerung und der Reederschaft, wieder für  Seeleute öffnen.

Fotos (DSM New Orleans)
oben: Heinz Neumann mit Bundesverdienstkreuz am Bande in New Orleans am 20.11.2010.
unten: Generalkonsul Herrmann in New Orleans am 20.11.2010 während seiner Rede.


 

Auch so können Sie unsere Arbeit unterstützen ... für jeden Klick erhalten wir einige Cents.

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

Machine-Translation into:

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.

Apostelgeschichte 5,29 (Einheitsübersetzung) 

festmachen 2017 06 thumb200

Da steht ein Mönch namens Doktor Martinus Luther vor dem Kaiser. Nach Worms hatte der papsttreue Karl V. den Reichstag einberufen. Alles, was im damaligen Europa Rang und Namen hatte, musste sich an die Stadt am Rhein begeben. Auf der Tagesordnung ein kirchenpolitisches Thema; denn der Papst hatte gegen den prominenten deutschen Theologieprofessor den Bann ausgesprochen.

weiterlesen

   

DSM bei Facebook

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

ekd_logo2

 

 VDR

logo-header

 

AIS REALTIME DATA for Northern Ports 
  bmfsfj_2
    bmas                                         
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
  Bundesministerium für
  Familie, Senioren,
  Frauen und Jugend
  Bundesmininsterium für
  Arbeit und Soziales
 Hier könnte Ihr Name
 und Logo stehen