icma_hamburg10. ICMA Welt-Konferenz

gerade 40 Jahre nach ICMA Gründung! Und das in Hamburg ! Vorbereitet vor allem vom Nordelbischen Seemannspfarramt mit unvorstellbarem Einsatz von Pastorin Heike Spiegelberg!

Über 200 Port Chaplains aus 47 Ländern dieser Welt werden erwartet, um die neusten Informationen aus der Maritimen Welt zu erfahren, sich auf den aktuellen Stand der politischen Situation im maritimen Miteinander zu bringen, gemeinsam zu beten und Gottesdienste zu feiern, Gemeinschaft
zu erleben, Netzwerke auszubauen und persönliche Erfahrungen austauschen zu können. PROMOTING SEAFARERS‘ DIGNITY - dieses Thema wird die Teilnehmenden und Experten fünf Tage lang vom 19. bis 23. August 2011 intensiv beschäftigen. Wir wünschen allen eine intensive und Freude bereitende Konferenz, die Mut macht, sich weiter engagiert für die Würde aller Seeleute einzusetzen!



 

Auch so können Sie unsere Arbeit unterstützen ... für jeden Klick erhalten wir einige Cents.

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

Machine-Translation into:

Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein, und sind Erste, die werden die Letzten sein.

Lukas 13,30 (Lutherbibel)

festmachen 2017 09 thumb200

Die Kernaussage der Losung ist im Original und als Redensart in abgewandelter Form so in die Alltagssprache eingeflossen, dass der theologische Bezug häufig nicht mehr bekannt sein dürfte.

weiterlesen

   

DSM bei Facebook

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

Evangelische Kirche in Deutschland logo vdr

logo seafarers trust

 

Vesseltracker  logo bmfsfj     logo bmas     logo bg verkehr  
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
 Bundesministerium für
 Familie, Senioren,
 Frauen und Jugend
 Bundesministerium für
 Arbeit und Soziales
 Dienststelle
 Schiffssicherheit
 BG Verkehr
Hier könnten Sie als  Sponsor genannt werden