IMB Piracy & Armed Robbery Map 2012

The Piracy & Armed Robbery Map below follows the definition of Piracy as laid down in Article 101 of the 1982 United Nations Convention on the Law of the Sea (UNCLOS) and Armed Robbery as laid down in Resolution A.1025 (26) adopted on 2 December 2009 at the 26th Assembly Session of the International Maritime Organisation (IMO).

This map shows all the piracy and armed robbery incidents reported to the IMB Piracy Reporting Centre during 2012. If exact coordinates are not provided, estimated positions are shown based on information provided. Go to the ISS Web-Site to view more information of an individual attack.

piracy_map_2012

Quelle: International Chamber of Commerce - Commercial Crime Services
Dort kann auch der der Piracy-Report 2011 bestellt werden (Download nach Anmeldung)

 

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

festmachen 2018 09 thumb200 Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.

Prediger 3,11 (Lutherbibel)

Es gibt wirklich viel Schönheit in der Welt. Für Gott ist eigentlich alles schön und in Ordnung (so heißt es in der Schöpfungsgeschichte). In seinem großen Plan der Dinge passen all die kleinen und anscheinend chaotischen Sachen zusammen, im Lichte der Ewigkeit.

weiterlesen

fair ueber meer 04

Zur Kampagnen-Seite

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

Evangelische Kirche in Deutschland logo vdr

logo seafarers trust

 

Vesseltracker  logo bmfsfj     logo bmas     logo bg verkehr  
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
 Bundesministerium für
 Familie, Senioren,
 Frauen und Jugend
 Bundesministerium für
 Arbeit und Soziales
 Dienststelle
 Schiffssicherheit
 BG Verkehr
Hier könnten Sie als  Sponsor genannt werden