wilhelmshaven tafelSeemannsmission Wilhelmshaven: Feste Basis für Seeleute aus aller Welt

Jährlich kümmert sich die Einrichtung um über 3000 Seeleute. 2013 waren 624 Seeleute als Gäste in der Hegelstraße.

Von Ulrich Müller-Heinck

Mit einer gestern enthüllten Gedenktafel erinnert die Seemannsmission Wilhelmshaven fortan sichtbar an jenes Ehepaar, dem es seine Heimstatt in der Hegelstraße 11 verdankt: Friedrich Wilhelm und Catherine Marie Düring hatten das Haus zu Beginn der 1960er Jahre der Deutschen Seemannsmission (DSM) vermacht, mit der Maßgabe, das Grundstück oder den Verkaufserlös „ausschließlich und unmittelbar zu kirchlichen, gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken zu verwenden“

Gesamten Artikel auf wzonine.de lesen
WZ-FOTO: Gabriel-Juergens


 

Auch so können Sie unsere Arbeit unterstützen ... für jeden Klick erhalten wir einige Cents.

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

Machine-Translation into:

Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, er ist auferstanden..

Lukas 24,5-6 (Lutherbibel)

festmachen 2017 04 thumb200 Was sucht ihr....

Ich habe lange nach einem passenden Text zu dieser Bibelstelle gesucht. Ich habe in der Bibel gelesen, das Netz durchforstet, Bücher angeschaut, mit Menschen an Bord und im Privaten geredet und in meinen Erinnerungen gekramt.

weiterlesen

DSM bei Facebook

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

ekd_logo2

 

 VDR

logo-header

 

AIS REALTIME DATA for Northern Ports 
  bmfsfj_2
    bmas                                         
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
  Bundesministerium für
  Familie, Senioren,
  Frauen und Jugend
  Bundesmininsterium für
  Arbeit und Soziales
 Hier könnte Ihr Name
 und Logo stehen