iloNew measures to protect seafarers

The international maritime community has adopted measures to protect abandoned seafarers, and to provide financial security for compensation in cases of death and long-term disability.

GENEVA – More than 300 representatives of seafarers, shipowners and governments, meeting at the International Labour Organization (ILO), have taken concrete steps to protect abandoned seafarers and provide financial security for compensation in cases of death and long-term disability due to occupational injury or hazard. The new measures are also aimed at improving the world’s shipping industry.

“The adoption of the Maritime Labour Convention in 2006 was an historical milestone that heralded a new era in the maritime sector,” said ILO Director-General Guy Ryder. “This latest step, building on international tripartite cooperation, is a very significant and inspiring example for other economic sectors.”

Read more on the ilo.org homepage
Foto: Meeting of the MLC Special Tripartite Committee, Chris Sowe


 

Auch so können Sie unsere Arbeit unterstützen ... für jeden Klick erhalten wir einige Cents.

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

Machine-Translation into:

Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein, und sind Erste, die werden die Letzten sein.

Lukas 13,30 (Lutherbibel)

festmachen 2017 09 thumb200

Die Kernaussage der Losung ist im Original und als Redensart in abgewandelter Form so in die Alltagssprache eingeflossen, dass der theologische Bezug häufig nicht mehr bekannt sein dürfte.

weiterlesen

   

DSM bei Facebook

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

Evangelische Kirche in Deutschland logo vdr

logo seafarers trust

 

Vesseltracker  logo bmfsfj     logo bmas     logo bg verkehr  
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
 Bundesministerium für
 Familie, Senioren,
 Frauen und Jugend
 Bundesministerium für
 Arbeit und Soziales
 Dienststelle
 Schiffssicherheit
 BG Verkehr
Hier könnten Sie als  Sponsor genannt werden