DSM Alexandria

Die deutsche Seemannsmission in Alexandria

Dieses Thema im Programm bei NDR Info | Echo der Welt | 16.04.2017 | 13:30 Uhr

Ägypten, das ist, folgt man den Nachrichten der vergangenen Wochen, derzeit kein Land, in dem es sich gut und unbesorgt leben lässt. Auch in Ägypten schlägt die Terrorgruppe "Islamischer Staat" immer wieder zu. Ziel sind vor allem koptische Christen, eine Minderheit, die lange Zeit friedlich mit der muslimischen Mehrheit zusammen lebte. Aber nun bricht vieles auseinander. In Alexandria versucht die christliche deutsche Seemannsmission trotz der widrigen Umstände Gutes zu tun. Was bedeutet, vor allem Seeleuten beizustehen, die im Hafen von Alexandria ankommen und erschüttert sind, weil im Mittelmeer vor ihren Augen Flüchtlinge ertrunken sind und sie nicht mehr helfen konnten.

Gesamten Bericht von Anna Osius, Korrespondentin im ARD-Studio Kairo, lesen
oder
den Beitrag in der ARD Mediathek anhören
  


 

Auch so können Sie unsere Arbeit unterstützen ... für jeden Klick erhalten wir einige Cents.

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel

Machine-Translation into:

Eure Rede sei allezeit freundlich und mit Salz gewürzt

Kolosser 4,6 (Lutherbibel)

festmachen 2017 05 thumb200 Im biblischen Sinne wird im Kapitel 4 der Kolosser auf die Verantwortung der Herren gegenüber den Knechten und gegenüber Gott hingewiesen. Wir alle haben einen Herrn, der uns stets erinnert, sich nicht als das Maß aller Dinge zu sehen und im Bewusstsein Gottes seine Mitmenschen, egal welcher Stellung und Herkunft, mit Achtung und Respekt zu begegnen

weiterlesen

DSM bei Facebook

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

ekd_logo2

 

 VDR

logo-header

 

AIS REALTIME DATA for Northern Ports 
  bmfsfj_2
    bmas                                         
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
  Bundesministerium für
  Familie, Senioren,
  Frauen und Jugend
  Bundesmininsterium für
  Arbeit und Soziales
 Hier könnte Ihr Name
 und Logo stehen