Festmachen - November 2017

Gott spricht: Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein.

Ezechiel 37,27 (Lutherbibel)

festmachen 2017 11Einsam und verlassen zu sein – das ist für uns Menschen ein nur schwer zu ertragendes Gefühl. Wir sind Geschöpfe, die darauf ausgerichtet sind, mit anderen Menschen Kontakt zu haben, mit Ihnen gemeinsam zu leben, ein Gegenüber zu haben, mit dem wir sprechen, unsere Freude und Begeisterung sowie unsere Sorgen und Nöte teilen können. Wenn das nicht möglich ist, dann fehlt ein ganz wesentlicher Teil unseres Menschseins.

Das Volk im Exil kannte das Gefühl der Einsamkeit und Verlassenheit. Sie fühlten sich fern von Gott, abgeschnitten von ihrer Heimat, von vertrauten Gepflogenheiten und von der freien Ausübung ihres Glaubens und ihrer Religion. Auch wenn sie alles Notwendige zum überleben hatten wie Kleidung, Nahrung und ein Dach über dem Kopf, so fehlte ihnen doch ein ganz wesentlicher Teil ihres Lebens: Die Gemeinschaft mit dem Vertrauten.

In diese Situation der Einsamkeit und Verlassenheit hinein spricht Gott zu seinem Volk: Ich will unter euch wohnen und euer Gott sein. Das gibt Hoffnung. Das ist nicht die Ankündigung eines kurzen Besuchs oder das Angebot einer flüchtigen Begegnung – es ist die Verheißung einer intensiven und dauerhaften Gemeinschaft; es ist die überwindung von Einsamkeit und Verlassenheit.

 

Jeder, der schon einmal Heimweh hatte, weiß, wie gut es tut, Kontakt mit seinen Lieben zu haben. Wer sich in der Ferne einsam und verlassen fühlt, für den ist ein Brief aus der Heimat, ein Telefonat mit den Kindern, das Wissen, dass die Tage bis zum Wiedersehen mit der Familie gezählt sind, Balsam auf die Seele.

So mag es wohl dem Volk im Exil gegangen sein, als es die Worte Gottes aus dem Mund des Propheten Hesekiel hörte. Die Zeit in der Fremde würde bald zu Ende sein. Bald würden die Menschen wieder mit Gott in intensiver Verbindung stehen, von dem sie so lange getrennt waren. Bald würde das Volk wieder zuhause sein – eine wunderbare Zusage: für jeden von uns.

Uwe Beckmeyer, MdB,
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Maritimer Koordinator der Bundesregierung
 

Bündnis: United4Rescue

united4rescue logo
Zur Bündnis-Seite
 

Merkblätter der DSM
zum Corona-Virus

cover handlungsempfehlung cover merkblatt
Handlungs-
empfehlung
Merkblatt Mund- und  Nasen-Bedeckung
hygienekonzept ergaenzung ffp2 wiederwendung
Handlungs-
empfehlung Ergänzung
Wiederverwendung von FFP2 Masken für den Hausgebrauch
Zum Lesen / Dowload Abbildung anklicken

  

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

Evangelische Kirche in Deutschland logo vdr

logo seafarers trust

 

Vesseltracker  logo bmfsfj     logo bmas     logo bg verkehr
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
 Bundesministerium für
 Familie, Senioren,
 Frauen und Jugend
 Bundesministerium für
 Arbeit und Soziales
 Dienststelle
 Schiffssicherheit
 BG Verkehr