Ein neuer Kapitän

  • Drucken

DSM e.V.

proske ernst 2018

Ein neuer „Kapitän“

Die Mitgliederversammlung wählte am 22.09.2018 in Bremen Oberkirchenrat Christoph Ernst zum Generalsekretär der Deutschen Seemannsmission e.V.
Der 54-Jährige Oberkirchenrat ist zur Zeit noch Referatsleiter Nord- und Westeuropa in der Ökumene und Auslandsarbeit der Evangelischen Kirche Deutschland. Er wird die Nachfolge von Heike Proske übernehmen, die ab Oktober die Superintendantin von Dortmund wird.

Die Vorsitzende der Seemannsmission sagt dazu: „Heute hat die Mitgliederversammlung eine wichtige grundlegende Entscheidung getroffen. Mit Christoph Ernst ist ein würdiger Nachfolger für die großartige Arbeit von Heike Proske gewählt worden, der die Zukunft der Seemannsmission aktiv mitgestalten wird.“ „Die internationale Erfahrung und die breite kirchliche und ökumenische Vernetzung machen ihn zu einem guten neuen Generalsekretär“, so Landessuperintendant Dr. Hans Christian Brandy, der den ständigen Ausschuss der Seemannsmission vorsitzt.

„Ich gebe einen ganzen Rucksack mit Aufgaben und Verantwortung frohen Mutes weiter“ sagte Heike Proske, die nach der Wahl einen Rucksack mit Logo der Seemannsmission an Ernst überreichte. „Ein spannendes und umfangreiches, aber auch interessantes und schwieriges Aufgabengebiet warten auf ihn.“ Sagte Heike Proske, die in dem anschließenden Gottesdienst von Ihrer Tätigkeit der Seemannsmission entpflichtet worden ist.