Wanderausstellung Seafaring Tattoos in Le Havre

Le Havre. Die Foto-Wanderausstellung Seafaring Tattoos wandert aktuell durch Frankreich. Die nächste Station wird ab Donnerstag, 21. März das Gewerkschaftshaus in Le Havre (1, Rue Fontenoy 76600 Le Havre) sein.

Mehr als zwei Jahre wurden Tattoos von Seeleuten fotografiert. Begleitend gab es Interviews, um den Geschichten hinter den Tätowierungen auf die Spur zu kommen. Entstanden sind kurze, autobiografische Geschichten zum professionellen Werdegang der Seeleute, aber auch zu deren Privatleben. Die Ausstellung zeigt viele der Themenbereiche, die Seeleute mit Menschen, die an Land leben gemein haben: Familie, Hobby, Kunst, Glaube, Resilienz und bestärkende Glaubenssätze.

Das Ziel der Schau ist es, die Individualität der Seeleute zu zeigen, sie in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen, kennenzulernen, kurz um, die die sonst unsichtbar sind, sollen sichtbar gemacht werden.  

Die Vernissage beginnt am 21. März um 18:30 Uhr. Danach ist die Ausstellung montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Am Donnerstag, 28. März findet um 18:30 Uhr ein Themenabend statt. Dieser bietet den Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, über die Welt der Seeleute und Arbeitsbedingungen ins Gespräch zu kommen. Videos von Bord und eine kurzweilige Präsentation zu den Herausforderungen für Frauen an Bord, aber auch fehlender Landgang und Ermüdung durch Dauerlärm, häufige Schichtwechsel und fehlende Privatsphäre werden den Abend abrunden. Zuvor war Seafaring Tattoos von September bis Dezember 2023 im Seemannsclub in Rouen zu sehen.

Zu sehen ist das Plakat zur Wanderausstellung Seafaring Tattoos. Auf dunkelblauem Hintergrund und in weißer Schrift ist der Ausstellungstitel zu lesen. Mittig links sieht man den tätowierten Arm eines Seemanns, rechts daneben vier weitere Fotos. Auf drei von ihnen sind Seeleute mit Tattoos zu sehen. Auf dem vierten sieht man Seemannsdiakonin Silvie Boyd mit einem Seemann. Wanderausstellung
Das Plakat zur Ausstellung Seafaring Tattoos

Die DSM wird gefördert und unterstützt durch

Links in schwarz der Bundesadler, daneben eine schwarz rot gelbe senkrechte Linie und der Text Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Links in schwarz der Bundesadler, daneben eine schwarz rot gelbe senkrechte Linie und der Text Bundesministerium für Digitales und Verkehr
Bundesministerium für Digitales und Verkehr
Links in schwarz der Bundesadler, daneben eine schwarz rot gelbe senkrechte Linie und der Text  Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Die Buchstaben EKD in Weiß mit rotem Rand und der Text Evangelische Kirche in Deutschland - Logo der EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Der Text Dienststelle Schiffssicherheit BG Verkehr udn darüber ein blauer Anker mit deutschen Flaggen - Logo der BG Verkehr
Dienststelle Schiffssicherheit BG Verkehr
Der Text ITF-Seafarers Trust und darüber das Logo
ITF-Seafarers Trust
Logo der Evangelisch Lutherischen Landeskirche Hannovers
Landeskirche Hannover
Seemannspfarramt der Nordkirche
Die Buchstaben VDR und der Text Verband Deutscher Reeder 

Logo des VDR
Verband Deutscher Reeder
In Kopf von einem orangenem Raubtier und der Text vesseltracker.com
Vesseltracker.com