Die Deutsche Seemansmission Durban wird geleitet von dem Stationsleiter Hans-Werner Casper und arbeitet in einem kleinen, engagierten Team mit verschiedenen Schwerpunkten.

db_hwc
Diakon Hans-Werner Casper

Er legt großen Wert auf Schiffsbesuche. Er steht allen Seeleuten als Gesprächspartner an Bord, im Seemannsheim usw. zur Verfügung. Er organisiert Ausflüge. Er hält Kontakt zu den anderen Seemannsmissionen und zur hiesigen lutherischen Kirche (Gottesdienste und Vorträge in den verschiedenen Gemeinden).

Als "Aufsichtsbehörde" gibt es ein "Board of Management" mit Vertretern aus dem Bereich der Schiffahrt, der Geschäftsstelle in Bremen, der Ortskirche und der hiesigen Kirchenleitung.Zu allen Sitzungen wird auch ein Vertreter des Konsulates eingeladen. Mit diesem Komitee werden die finanziellen Angelegenheiten der Station geplant und Probleme und Aufgaben besprochen.

 



 

Spendenkorb

Ihr Spendenkorb ist leer

Machine-Translation into:

powered by vesseltracker.com

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

Evangelische Kirche in Deutschland logo vdr

logo seafarers trust

 

Vesseltracker  logo bmfsfj     logo bmas     logo bg verkehr  
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
 Bundesministerium für
 Familie, Senioren,
 Frauen und Jugend
 Bundesministerium für
 Arbeit und Soziales
 Dienststelle
 Schiffssicherheit
 BG Verkehr
Hier könnten Sie als  Sponsor genannt werden