Ein Seemann in schmutziger gelber Sicherheitsjacke steht in der Messe und schaut lächelnd auf sein Handy

Mental Health – schon immer Thema der Seemannsmission!

endlich Thema in der Schifffahrt (von Matthias Ristau) Workshops werden angeboten, Start-up-Firmen gegründet, Kongresse abgehalten. Mental Health ist als Thema in der Schifffahrt angekommen. Die psychische Gesundheit der Seeleute wird diskutiert – und welche Belastungen es an Bord gibt. Darüber freue ich mich und sage: „Endlich!!“ Und zugleich sage ich: „Das ist das zentrale Thema … Weiterlesen …

Generalsekretär Matthias Ristau am Rednerpult im Michel. Er trägt den weißen Helm mit Logo der Seemannsmission und eine gelbe Leuchtweste. Vorne sind die Köpfe der Politiker von schräg hinten zu sehen

TV-Gottesdienst am 3.10.: Hinweis auf Seeleute

Im Michel in Hamburg konnte die Seemannsmission kurz auf die Lage der Seeleute hinweisen. In diesem Jahr fanden die offiziellen Feiern zum Tag der Deutschen Einheit am 3.10. in Hamburg statt mit einem einen ökumenischen Gottesdienst im Michel. Zu Beginn gab es Statements. Aufrüttelnd von Klimaforscher Mojib Latif und Mut machend zum Religionsunterricht für alle … Weiterlesen …

Bundesverdienstkreuz für Seemannsdiakon Martin Struwe

Leiter der Deutschen Seemannsmission Cuxhaven Martin Struwe erhält Bundesverdienstkreuz durch Cuxhavener Oberbürgermeister Uwe Santjer Cuxhaven/Elbe-Weser-Raum. In einer Feierstunde im Schloss Ritzbüttel hat Martin Struwe, Diakon und Leiter der Deutschen Seemannsmission Cuxhaven, das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen. Uwe Santjer, Oberbürgermeister der Stadt Cuxhaven, nahm im Auftrag von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Ehrung vor und überreichte … Weiterlesen …

Weltschifffahrtstag: seeblind oder maritimes Bewusstsein?

Zum Welttag der Schifffahrt weist die Deutsche Seemannsmission auf die Bedeutung der Schifffahrt (und der Seeleute) hin. Die Schifffahrt muss sichtbarer werden! Das war Tenor vieler Treffen in den letzten Wochen, wo es um den maritimen Nachwuchs ging. Die Deutsche Seemannsmission tut mit vielen Formen der Öffentlichkeitsarbeit ihren Teil, um auf die Bedeutung der Schifffahrt … Weiterlesen …

Acht Personen stehen in einem alten Gebäude auf einer Karte des Hafens. Es sind die Trustees der ICMA, eine Frau und sieben Männer

Gemeinsam stark für Seeleute – ICMA in Antwerpen

Jährliches Treffen der ICMA fand in Antwerpen statt. Es ging um Digitalisierung, neue Modelle der Finanzierung und die Geschichte der ökumenischen Zusammenarbeit. Antwerpen ist der zweitgrößte Hafen Europas und schon seit Jahrzehnten ein Ort, an dem die verschiedenen Seemannsmissionen eng zusammenarbeiten. Seit ein paar Jahren gemeinsam vom Antwerp Harbour Hotel aus. Dort wohnten die Delegierten … Weiterlesen …

Kirchentag Nürnberg: Sie haben im Gewinnspiel der Seemannsmission gewonnen!

Mehr als 500 Kirchentagsbesucher haben beim großen Gewinnspiel der Deutschen Seemannsmission auf dem Kirchentag in Nürnberg teilgenommen. Am Info-Stand der Hamburger NGO, die sich für Seeleute einsetzt, mussten alle Rettungsringe gezählt werden, die sichtbar waren.  Gewonnen haben: Herzlichen Glückwunsch! Und viel Freude mit den Gewinnen: Es sind Übernachtungen in den Seemannshotels in Hamburg und Bremerhaven.

Bürgermeister Peter Tschentscher im Gespräch mit Präsidentin Dr. Clara Schlaich und Generalsekretär Matthias Ristau von der Deutschen Seemannsmission

Deutsche Seemannsmission auf Hafenrundfahrt des Konsularkorps im Hamburger Hafen

Es ist ein wichtiger Tag für die Vertreter der Diplomatie in Hamburg: das Jahrestreffen des Konsularkorps! In diesem Jahr fand es im Rahmen einer Hafenrundfahrt auf der MS Hamburg statt, und die Deutsche Seemannsmission war mit dabei. Denn auch Dr. med. Clara Schlaich, Präsidentin der Deutschen Seemannsmission und Honorarkonsulin der Republik Malawi, und Generalsekretär Matthias … Weiterlesen …

Nach mehr als 37 Jahren bei der DSM: Jörg Pfautsch in Antwerpen verabschiedet

Nach 37 Jahren erfolgreicher Tätigkeit bei der Deutschen Seemannsmission wurde Jörg Pfautsch nun in Antwerpen in den Ruhestand verabschiedet. Er war zuletzt Leiter in Antwerpen und hat eine bewegte Seemannsmissions-Karriere hinter sich: So war Pfautsch unter anderem zwei Jahre als Sailing Chaplain und acht Jahre als internationaler Sportkoordinator (der verschiedenen Seemannsmissionen) mit Reisen um die … Weiterlesen …

Die DSM wird gefördert und unterstützt durch

Links in schwarz der Bundesadler, daneben eine schwarz rot gelbe senkrechte Linie und der Text Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Links in schwarz der Bundesadler, daneben eine schwarz rot gelbe senkrechte Linie und der Text Bundesministerium für Digitales und Verkehr
Bundesministerium für Digitales und Verkehr
Links in schwarz der Bundesadler, daneben eine schwarz rot gelbe senkrechte Linie und der Text  Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Die Buchstaben EKD in Weiß mit rotem Rand und der Text Evangelische Kirche in Deutschland - Logo der EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Der Text Dienststelle Schiffssicherheit BG Verkehr udn darüber ein blauer Anker mit deutschen Flaggen - Logo der BG Verkehr
Dienststelle Schiffssicherheit BG Verkehr
Der Text ITF-Seafarers Trust und darüber das Logo
ITF-Seafarers Trust
Landeskirche Hannover
Seemannspfarramt der Nordkirche
Die Buchstaben VDR und der Text Verband Deutscher Reeder 

Logo des VDR
Verband Deutscher Reeder
In Kopf von einem orangenem Raubtier und der Text vesseltracker.com
Vesseltracker.com